Sprache auswählen:     
Addit Sp. z o. o.
HOMENEWS UND MESSENKARRIEREDOWNLOADFILMEKONTAKT

PRÄZISIONSBLECHTEILE UND PRODUKTE AUS BLECH

NEWS UND MESSEN

12. INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR ...
Eine weitere Branchenmesse hinter uns. In der letzten September Woche fand in Danzig die ...
MEHR
INTERNATIONALE RÜSTUNGSMESSE DSEI 2017
Die Vertreter der Firma Addit haben die DSEI Messe zwischen 12. – und 15. September in ...
MEHR
MITARBEITERINTEGRATION
Positive Relationen zwischen den Mitarbeitern und gute Atmosphäre im Team sind ein der ...
MEHR

Die Fertigung von Low-Volume-High-Mix-Blechteilen und -Blechprodukten war für uns von Anfang an von technisch strategischer Bedeutung. Allerdings haben wir auch Tiefziehen. Hier sind wir in der Lage, kostengünstig große Mengen zu produzieren.

Ein beachtlicher Teil unserer Produktionsverfahren ist hochautomatisiert. Das Blech wird voll automatisch in die Laserschneidemaschinen, die Stanzmaschinen oder in die kombinierten Stanz- und Lasermaschinen hingeführt.
90% der Biegemaschinen sind servo-elektronisch angetrieben und verfügen über modernste Werkzeugsysteme und CAM-Software.
Die Einpressmaschinen sind numerisch gesteuert um zu vermeiden, dass Teile vergessen werden.
Alle Punktschweißungen an unseren Punkt- und Buckelschweißmaschinen werden kontrolliert. Oberflächenbehandlungen, wie z.B. Vernickelungen, werden bei diesem Verfahren nicht beschädigt.
Unsere Schweißer und Schweißroboter arbeiten auf dem höchsten technischen Niveau. Alle unsere Schweißer haben offizielle Zulassungen und unsere qualifizierten Schweißfachingenieure gewährleisten die gleichbleibende Qualität der Arbeit.
Für die Herstellung von Zuführsystemen für großformatiges Papier bei sehr geringen Ebenheitstoleranzen verkleben wir Blechteile mit einer speziell entwickelten Klebemaschine. Dabei werden die verschiedenen Blechteile mit Elektromagneten eingespannt. Mit diesem Verfahren können wir verschiedene Arten von Stahl verkleben, z.B. vernickeltes Stahlblech mit verzinktem Stahlblech.
Für den Bau von Steuerkonsolen für Radaranlagen der Marine, die bei Explosionen g-Kräften von über 10 G standhalten müssen, werden die Aluminiumteile zunächst verklebt und dann vernietet.
Mit unseren kombinierten Stanz- und Lasermaschinen sind wir in der Lage, auch Einzelteile und Kleinserien flexibel und zu minimalen Kosten herzustellen.
Systeme wie schlanke Produktion, One-Piece-Flow, SMED, Fertigungslinien für spezielle Produkte u.a. sorgen für die Optimierung der Logistik und gute Kostenwirksamkeit.

Die Blechfertigungskapazitäten von Addit Sp. z o.o. zählen zu den größten in Europa.